Liebe Besucher*innen,

wir freuen uns, Sie im Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg begrüßen zu dürfen. Die Öffnung erfolgt unter strengen Hygieneauflagen und unter Berücksichtigung der Corona-Schutzverordnung.

Für den Be­such im Kunstmuseum Magdeburg gilt die 2G-Regel.

Das bedeutet, das Kunstmuseum Magdeburg darf nur besucht werden, wenn einer der zwei genannten Punkte nachgewiesen werden kann:

  • Geimpft
  • Genesen

Bitte le­gen Sie am Ein­lass ein amt­liches Zer­ti­fi­kat vor, dass Sie ent­we­der ge­impft oder ge­ne­sen sind. Die Zer­ti­fi­ka­te sind digi­tal oder ana­log in Ver­bin­dung mit einem gül­ti­gen amt­li­chen Licht­bild­aus­weis vor­zu­zei­gen. Ausnahmen gelten für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre sowie Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (entsprechender Nachweise ist vorzulegen).

Für einen Besuch im Museum ist eine Terminreservierung nicht notwendig. Im Haus ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (medizinische bzw. FFP2-Maske) Pflicht ebenso wie das Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m zu anderen Personen.