AKTIVITÄTEN

Wie jeder Verein, so führen auch wir natürlich in jedem Jahr eine Mitgliederversammlung durch; diese ist häufig mit einer Aktion seitens des Museums für uns Mitglieder verbunden.

Außerdem treffen wir uns jährlich zu einem exklusiven gemeinsamen Adventsessen im Kunstmuseum.

Für die Mitglieder des Vereins bietet die Museumsleitung regelmäßig besondere Führungen durch die Sonderausstellungen an und versucht, die persönliche Begegnung mit den ausstellenden Künstlern möglich zu machen.

Auf Fahrten zur Kunst besuchen Mitglieder und deren Angehörige gemeinsam Kunstmuseen, Kunstausstellungen und Künstlerateliers. So waren wir etwa schon in Berlin, Wolfsburg, Leipzig und Dresden, in Neuss und Wuppertal aber auch zur documenta in Kassel und zur Biennale in Venedig.

Freunde-Führung durch "Moderne. Ikonografie.Fotografie"
Wiedereinweihung des Werks "Von soweit her bis hierhin, von hier aus noch viel weiter"
Adventsessen
"Fahrt zur Kunst" nach Wuppertal
Besuch im Röderhof
Kunst-Talk mit Prof. Dr. Birgitta Wolff
Frieder Heinze und Olaf Wegewitz präsentieren Unaulutu
Verlosung anlässlich der Ausstellung mit Arbeiten von Tony Cragg im Magdeburger Kunstmuseum gemeinsam mit dem Kuratorium „Points of View“
Eröffnung der Ausstellung "Everyday. Ideologies"
"Fahrt zur Kunst" zur Biennale in Venedig

VERANSTALTUNGEN

25. Januar: aktive Unterstützung „Lange Nacht der Fotografie“

19. Juni: Treffen mit dem Künstler Michael Hofstetter in dessen Magdeburger Ausstellung

28. Juni: Kunstfahrt nach Celle; Besuch des Kunstmuseums mit der Sammlung Robert Simon, insb. der Sonderausstellung zu Timm Ulrichs' 80. Geburtstag, sowie der Ausstellung „Kalter Krieg und heißer Beat“ im Bomann-Museum.

10./11. Mai: Unterstützung des Kolloquiums zur mittelalterlichen Klosterarchitektur (Empfang und Pausenversorgung)

15. Mai: Kunst-Talk XXV mit der aktuellen Magdeburger Stadtschreiberin, Nele Heyse

2. September: Beteiligung am Sommerfest der Magdeburger Kulturfördervereine im Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen (gemeinsam mit den Fördervereinen des Theaters Magdeburg, des Puppentheaters, des Konservatoriums und der Philharmonischen Gesellschaft Magdeburg sowie dem Richard-Wagner-Verband)

7. - 12. Oktober: Kunstfahrt zur Biennale nach Venedig

20. November: Kunst-Talk XXVI mit Dr.-Ing. habil. Matthias Lerm, Leiter des Stadtplanungsamtes

 

24. Januar: Kunst-Talk XXIII mit Karen Stone, Generalintendantin des Theater Magdeburg

17. Februar: Kunstfahrt nach Altenburg (Lindenau-Museum) und Zwickau (Max-Pechstein-Museum)

2. Juni: Besuch im neuen Atelier des Malers Reinhard Stangl im Brandenburgischen

25./26. August: Kunstreise nach Baden Baden (Museum Frieder Burda) und Mannheim (Kunsthalle)

7. November: Kunst-Talk XXIV mit Prof. Dr. Anne Lequy. Rektorin der Hochschule Magdeburg/Stendal

28. Januar: Aktive Unterstützung des Museumsteams bei der „Langen Nacht der Malerei“

19. April: Kunst-Talk XXII mit Tamás Szalay, Leiter des Organisationsbüros Kulturhauptstadt 2025 der Landeshauptstadt Magdeburg

19./20. August: Fahrt zur documenta 14 nach Kassel

23. Januar: Aktive Unterstützung des Museumsteams bei der „Langen Nacht“

27. Februar: Atelierbesuch bei Dieter Lahme in Klein Wanzleben

18. Mai: Kunsttalk XX mit Dr. Michael Vogt, Leiter des Kulturbüros der Landeshauptstadt Magdeburg

5. November: Fahrt nach Leipzig, Atelierbesuch bei Annette und Erasmus Schröter

16. November: Kunsttalk XXI mit Cornelia Crombholz, Schauspieldirektorin am Theater Magdeburg

24. Januar: Aktive Unterstützung des Museumsteams bei der „Langen Nacht“

18. Februar: Olaf Wegewitz und Frieder Heinze stellen den Mitgliedern ihr Künstlerbuch „Unaulutu“ vor

27. Mai: die Mitglieder sind am Abend eingeladen, Patenschaften für Kunstwerke hinsichtlich der Ausstellung „ff. über die Liebe zur Kunst“ zu übernehmen

4. Juli: aktive Unterstützung des Jubiläumsfestes anlässlich des 40. Geburtstages des Kunstmuseums mit Eröffnung der Ausstellung „ff. über die Liebe zur Kunst“

14./15. August: Kunstfahrt nach Köln auf Einladung von Ingrid Bahß (Ehrenmitglied)

17.-20. Oktober: Kunstfahrt nach Venedig, gemeinsamer Besuch der Biennale

26. November: Kunst-Talk mit Damien Chapuis, Kulturattache, Leiter des Institut français in Magdeburg und Beauftragter für die deutsch-französischen Angelegenheiten in Sachsen-Anhalt

25. Januar: Unterstützung bei der „Langen Nacht" im Kunstmuseum“ (u. a. Grillwurst- und Glühweinstand, Infostand)

21. März: Betriebsbesichtigung Grafisches Centrum Cuno, Calbe/S.

23. April: Kunst-Talk XVII mit Prof. Dr. med. Marcell Heim, Leiter der Blutbank Magdeburg

14./15. Juni: Kunstfahrt nach Worpswede (Künstlerkolonie) und Bremen (Kunsthalle mit Picasso-Ausstellung "Sylvette" u. Museum Weserburg)

26. Juni: Organisation des Caterings anlässlich der Preview der Ausstellung „Max Uhlig. Vor der Natur gewachsen“

2. Juli: Catering im Rahmen der Soiree „Kunst, Musik und mehr“, veranstaltet vom Kunstmuseum und dem Theater Magdeburg

4. Dezember: Kunst-Talk XVIII mit Staatssekretär Dr. Jan Hofmann

12. Januar: Besuch der Ausstellung „Geschlossene Gesellschaft. Künstlerische Fotografie in der DDR 1949-1989“ (Berlinische Galerie) und der Retrospektive des Fotografen Joel Sternfeld (C/O), Berlin

19. Januar: Unterstützung der „Langen Nacht“ im Kunstmuseum

4. April: Catering im Rahmen der Soiree "Kunst, Musik und mehr", veranstaltet vom Kunstmuseum und dem Theater Magdeburg

18. April: Kunst-Talk XV mit Magdeburgs erstem Stadtschreiber, Bernd Wagner

29./30. Juni: Kunstfahrt nach Dresden, Galerie Neue Meister (Albertinum), Ausstellungen „Constable, Delacroix, Friedrich, Goya. Die Erschütterung der Sinne“ sowie „'geteilt | ungeteilt - Kunst in Deutschland 1945 bis 2010' deutsch-deutsche Kunst von der Nachkriegszeit bis heute“; Deutsches Hygienemuseum, „Über Grenzen“ (17 Fotografen der Agentur „Ostkreuz“)

12. Juli: Beteiligung am Fest anlässlich der Wiedereinweihung der Lichtinstallation „Von so weit her bis hier hin. Von hier aus noch viel weiter“ von Maurizio Nannucci an der Magdeburger Hubbrücke

10. Oktober: Catering im Rahmen der Soiree „Kunst, Musik und mehr“, veranstaltet vom Kunstmuseum und dem Theater Magdeburg

16. November: Kunst-Talk XVI mit Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan, Rektor der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

24. November: Kunstfahrt nach Halle/S., Landeskunstmuseum Moritzburg, und Markkleeberg, Deutsches Fotomuseum

19. Februar: „Neu 2012“ - Catering bei den Feierlichkeiten zur Wiedereröffnung des umgebauten Kunstmuseums (Kaffee, Kuchen und Sekt am Nachmittag sowie Empfang am Abend)

29. Februar: Begegnung und Gespräch mit der Künstlerin Christiane Möbus

14. März: Kunst-Talk XIII mit Ines Lacroix und Matthias Engel, Theater an der Angel

3. April: Kunstfahrt nach Berlin zu den Ausstellungen Gerhard Richter, „Panorama“, und „Der geteilte Himmel“, Neue Nationalgalerie

13. Juni: Mitglieder-Führung in den Ausstellungen von Judith Joy Ross und Jannis Kounellis

4. Juli: Eröffnung der Ausstellung „von FREUNDEN für ALLE“ im Kunstmuseum Magdeburg anlässlich des 10-jährigen Vereinsbestehens

7. Juli: Fahrt zur dOKUMENTA (13) nach Kassel

26. September: aktive Unterstützung der Feier anlässlich der Auszeichnung von Frau Dr. Laabs mit dem Museumspreis der Kulturstiftung hbs

20. Oktober: Atelierbesuch bei Frieder Heinze, Leisnig-Großpelsen; zuvor Besuch der Ausstellung zur Grafik der Pop Art im Leipziger Bildermuseum

21. November: Kunst-Talk XIV mit Klemens Gutmann, Unternehmer und Präsident des Arbeitgeberverbandes Sachsen-Anhalt

30. März: Kunst-Talk XI mit Alt-Oberbürgermeister Dr. Willi Polte

28./29. Mai: Kunstfahrt nach Wuppertal, Skulpturenpark Waldfrieden, Weyerbusch (OT Hasselbach), Skulpturenpark „Im Tal“, Neuss, Museum Insel Hombroich und Langen Foundation

14. September: Führung durch die Ausstellung „Raffael Rheinsberg. Alles hat seine Zeit“

2. November: Kunst-Talk XII mit Helmut Herdt, Geschäftsführer der SWM

27. Januar: Sonderführung in der Ausstellung „Everyday Ideologies - Zeitläufe. Lebenswege“

24. März: Kunst-Talk IX mit Jan Jochymski, Schauspieldirektor

12. Juni: Besuch des Kunstvereins Röderhof und Atelierbesuche bei Hans-Hermann Richter und Olaf Wegewitz in Huy-Neinstedt

29. September: Video=Kunst? Gespräch in der Ausstellung VIEWING LOUNGE

27. Oktober: Lust auf Kunst - zu Besuch bei Fiebigs (Mitglieder ff.)

29. November: Kunst-Talk X mit Prof. Dr. Birgitta Wolff, Kultusministerin des Landes Sachsen-Anhalt

1. Dezember: Sonderführung durch die Ausstellung „Björn Melhus. NACHTWACHE – NIGHTWATCH“

28. Januar: Führung in der Ausstellung „Heinz Breloh. Skulptur als Körperspur“

6. April - 5. Mai: Kunst sehen - Kunst lesen. Kataloge und Plakate zu Ausstellungen des Magdeburger Kunstmuseums in der Stadtbibliothek Magdeburg

13.-15. August: Ausstellung mit Museumsplakaten im Allee-Center (mit Preisrätsel)

6. September: Feier anlässlich der Wiedereröffnung des Museums nach einer ersten Umbauphase sowie der Ausstellungseröffnung „Citronengelb & Nachtschwarz“ mit Gemälden Reinhard Stangls

26. September: Fahrt zu den Domen in Merseburg und Naumburg (gemeinsam mit dem Magdeburger Museumsverein)

14. November: Besuch der Ausstellung „Kunst und Kalter Krieg“ im DHM und Atelierbesuch bei Reinhard Stangl, Berlin

2. Dezember: Führung durch die Ausstellung „Reinhard Stangl. Citronengelb & Nachtschwarz“

9. April: ff. trifft Norbert Prangenberg in seiner Magdeburger Ausstellung

7. Mai: Kunst-Talk VII mit Prof. Monika und Wilfried Köhler

28. Mai: Letzte Sitzung des „Kuratoriums Points of View“, Selbstauflösung

5. November: Sonderführung in der Ausstellung "Standort Alltag"

27. November: Kunst-Talk VIII mit Prof. Dr. Wolfgang Heckmann

17. Februar: Fahrt nach Wolfsburg ins Kunstmuseum zur Ausstellung von Neo Rauch: Neue Rollen. Bilder 1993 bis heute (zusammen mit dem Museumsverein Magdeburg)

19. Mai: Unterstützung der Internationalen Museumsnacht - Imbiss für die Gäste (Kunstschnitten)

2. September: „Im Dialog“ zu Franz Johannknecht, Gast: Dietmar Noworzyn, Kürten

22. September: Künstlerbewirtung im Anschluss an die Eröffnung der Ausstellung „Die Elbe [in]between“

24. Oktober: Kunst-Talk VI mit Jörn Marx, Baubeigeordneter der Stadt Magdeburg

13. Dezember: Sonderführung durch die Ausstellung „Die Elbe [in]between“

19. April: Kunst-Talk IV mit Dr. Franz Kadell, Chefredakteur der Volksstimme

10. Mai: Künstlergespräch für die ff.-Mitglieder mit Emil Cimiotti in seiner Ausstellung

20. Mai: Infostand, Internationale Nacht der Museen

14. Juni: Initiierung des Kuratoriums „Points of View“ zur Verwirklichung einer gleichnamigen Skulpturengruppe von Tony Cragg auf dem Magdeburger Universitätsplatz

18. Juni: Gartenarchitektur und Kunst im Elbauenpark, Rundgang mit dem Landschaftsarchitekten Axel Lohrer und Uwe Gellner

5. Juli: Gespräch über das fotografische Schaffen von Michael Schmidt anlässlich der Ausstellung IRGENDWO

12. November: „Kunstsonntag“ mit Auftritt der Schüler-Theatergruppe „Durschnitt“ in der Cragg-Ausstellung, anschließend Kaffee und Kuchen (gemeinsame Veranstaltung mit dem Kunstmuseum)

26. November: Verlosung anlässlich der Ausstellung mit Arbeiten von Tony Cragg im Magdeburger Kunstmuseum gemeinsam mit dem Kuratorium „Points of View“

14. Dezember: Kunst-Talk V mit Prof. Niebergall, Präsident der Architektenkammer des Landes Sachsen-Anhalt

 

20. Januar: Künstlergespräch mit John Smith, London, in seiner Ausstellung (vor deren Eröffnung)

22. März: Künstlergespräch mit Ingrid Roschek, Köln, in ihrer Ausstellung (vor deren Eröffnung)

11. Mai: Vorabpräsentation des Videos „Invisibile“ der Künstlerin Kassandra Wellendorf

2. Juli: KunstNacht, gemeinsam veranstaltet von ff. und dem Magdeburger Kunstmuseum parallel zum Sachsen-Anhalt-Tag

30. November: Führung durch die Ausstellung „Faszination Kunst“

11. März: Führung durch die Ausstellung „Inventur II“

15. April: Kunst-Talk III mit Irene Schneider-Matthies, Ballettdirektorin

25. April: Exklusives Ausstellungsrundgang mit Auke de Vries im Anschluss an die Finissage seiner Magdeburger Ausstellung „Living in Trees“

6. Juni: Ausstellungsbesuch „Das MoMA in Berlin“ in der Neuen Nationalgalerie

17. Juni: Stadtrundgang mit dem Architekten Giselher Scheffler zum Thema „Neues Bauen in der Magdeburger Innenstadt“

5. September: „Kunstsonntag“ im Zeichen des Dessauer Künstlers Franz Johannknecht (1903-1974)

12. Januar: Besuch der Ausstellung „Blast to Freeze. Britische Kunst im 20. Jh.“ im Kunstmuseum Wolfsburg

6. Februar: Kunst-Talk I mit Rainer Robra, Staatsminister des Landes Sachsen-Anhalt

6. März: Geheimnis Museum - Führung durch die nichtöffentlichen Räume des Kunstmuseums

8. Mai: Kunst-Talk II mit Giselher Quast, Domprediger

5. Juni: Ausrichtung des Sommerfestes der Erdgas Mittelsachsen GmbH im Kunstmuseum

12. Juni: Der Skulpturenpark des Kunstmuseums - Gegenwart und Zukunft (Führung)

5. Juli: Besuch des ehem. Zisterzienserinnenklosters Wienhausen

18. Juli: Führung durch die Ausstellung „Ich zeige“ mit Arbeiten von Olaf Wegewitz

2. Oktober: Unterstützung der Langen Nach der Magdeburger Museen

29. Oktober: Besuch der Ausstellung „Berlin Moskau / Moskau Berlin 1950-2000“ im Berliner Martin-Gropius-Bau

6./20. November: Führungen durch die Ausstellung „La Poetica dell‘ Arte Povera“

7. Dezember: Tombola anlässlich der Finissage der Ausstellung „La Poetica dell'Arte Povera“

19. Juni: Gründungsversammlung im Kreuzgang des Kunstmuseums

18. August: Kunstsonntag mit Buchlesung von Werner Stötzer, unterstützt vom Freundeskreis

ANKÄUFE

Ruth Franken (geb. 1924 in Prag, gest. 2006 in Paris): 7 informelle Arbeiten auf Papier (frühe 1960er Jahre)

Robin Minard (geb. 1953 in Montreal, lebt in Weimar): Rosace, Klanginstallation (42 Lautsprecher / 16-Kanal-Audio)

Max Uhlig (geb. 1937 in Dresden, lebt in Dresden-Helfenberg), Ankauf eines Gemäldes

Xanti Schawinsky (geb. 1904 in Zürich, gest. 1979 in Locarno, Schweiz): Ohne Titel (sp241), 1971, aus der Serie Sphäre, Airbrush auf Leinwand und Gaze

Frieder Heinze (geb. 1950 in Leipzig, lebt in Groß-Pelsen) und Olaf Wegewitz (geb. 1949 in Schönebeck, lebt in Huy-Neinstedt), "unaulutu". Steinchen im Sand. Ein Malerbuch, Künstlerbuch mit 68 Grafiken, 1986

Matthias Hoch (geb. 1958 in Radebeul, lebt in Leipzig), zwei Fotografien aus der Serie Silver Tower, 2010/2011

 

Franz Johannknecht (geb. 1903 in Düsseldorf, gest. 1974 in Dessau), Am Mosigkauer Park, Aquarell, o. J. (1950er)

Reinhard Stangl (geb. 1950 in Dresden, lebt in Berlin), Welt der Zitronen, Öl auf Leinwand, 2006

Michael Schmidt (geb. 1945 in Berlin, gest. 2014 in Berlin). Waffenruhe, 1988, Fotografien (Ankauf mit Unterstützung des Landes Sachsen-Anhalt, der Kulturstiftung der Länder, der Lotto Sachsen-Anhalt GmbH und der Kunststiftung Sachsen-Anhalt)

Maix Mayer (geb. 1960 in Leipzig), Alphaville-MD, 2010, Video (mit Unterstützung der Galerie Eigen + Art)

Chris Newman (geb. 1957 in London, lebt in Berlin), drei Videoarbeiten.

Christoph Cuzin (geb. 1956 in Saint-Siméon-de-Bressieux, lebt in Paris), Mes Référents, 2003 (70 Serigraphien)

 

Franz Johannknecht (geb. 1903 in Düsseldorf, gest. 1974 in Dessau), ca. 130 Graphiken

Hermann Glöckner (Dresden 1889-1987), Räumliche Brechung eines Rechtecks, 1935/1947

PROJEKTE UND AUSSTELLUNGEN

Finanzielle Unterstützung des Buchprojektes „Max Uhlig. Die Fenster der Johanniskirche“

Auslobung zweier Preise für den Einladungswettbewerb für Entwürfe zu einem neuen Schlussstein für das Apsisgewölbe in der ehem. Klosterkirche

Spendenaufruf, um erneute Beschädigungen am Lichtkunstwerk an der Hubbrücke beseitigen zu können

Anschubfinanzierung des Bodenbildes Liebfrauen von Martin Assig (geb. 1959) für die ehemalige Stiftskirche, Entwurf (2018 realisiert)

Produktion der limitierten Edition ALICIA PAZ The Garden of Follies mit gleichnamigem Katalog, nummeriert und signiert, und Multiple des Cut-outs Madama Butterfly

Pins zu Maurizio Nannuccis Lichtinstallation Von so weit her bis hier hin. Von hier aus noch viel weiter. (2008) des Kunstmuseums an der Magdeburger Hubbrücke, zu erwerben im Museumsshop

Max Uhlig, Dresden. Fenster für die Johanniskirche zu Magdeburg. Finanzierung einer Scheibe

Beteiligung an der erfolgreichen Spendenaktion zur Wiederherstellung von Maurizio Nannuccis Lichtinstallation Von so weit her bis hier hin. Von hier aus noch viel weiter. (2008) des Kunstmuseums an der Magdeburger Hubbrücke

seit 2011 museumspädagogisches Angebot Kinder.Kunst.Klasse

Anschubfinanzierung des Kunstprojekts Trans_Reflex (Planung) von realities:united (Jan und Tim Edler, Berlin) für die Fassade des Westflügels des Museums (gemeinsam mit der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt)

Standort Alltag. Everyday Ideologies, Ausstellung

Projekt Kinderatelier, realisiert mit Fördermitteln der Stiftung „Jugendarbeit in der Stadt Magdeburg“ der Stadtsparkasse Magdeburg

Franz Johannknecht. Innensichten, Ausstellung

2006-08 Points of View, eine Skulptur von Tony Cragg für den Magdeburger Universitätsplatz (nicht realisiert)

 

2004 Moritz Götze. Bildersaal deutscher Geschichte, Ausstellung