Wir laden Sie herzlich zu zwei Veranstaltungen anlässlich des Festivals SinusTon.
Magdeburger Tage der elektroakustischen Musik ein


27.10., 19.00 Uhr
SinusTon: Silent Music KonzertGespräch mit Robin Minard in der Ausstellung des Künstlers
Moderation Dr. Annegret Laabs und Oliver Schneller
In diesem ergänzenden Konzert wird der Komponist im Gespräch und mit einer Auswahl seiner
Werke für Lautsprecher näher vorgestellt. Anschließend führt die Leiterin des Kunstmuseums,
Dr. Annegret Laabs, durch die Ausstellung.


27.10., 21.00 Uhr
SinusTon: Konzert - „Persepolis“, eine Komposition des griechisch-französischen Komponisten Iannis Xenakis von 1971
An das GesprächsKonzert schließt sich im Kreuzgang die Aufführung der einstündigen Lautsprecherkomposition
„Persepolis“ des griechisch-französischen Komponisten Iannis Xenakis, das der 
Musique Concrète
zuzurechnen ist, an. Das legendäre Werk entstand 1971 für eine Aufführung beim Shiraz Arts Festival im Iran, wo
es direkten Bezug auf die Architektur antiker persischer Tempel nahm. In Anbetracht der heutigen Bedrohung
kulturellen Welterbes durch religiösen Fanatismus wird das Stück 
in der romanischen Architektur des Klosters
eine besonders eindringliche Wirkung entfalten.

newsletter abbestellen: presse@kunstmuseum-magdeburg.de

Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen | Regierungsstraße 4-6 | 39104 Magdeburg
Dienstag bis Freitag 10.00 – 17.00 Uhr, Sonnabend und Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr | Eintritt 6 Euro, ermäßigt 3 Euro
freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 J. | www.kunstmuseum-magdeburg.de