Mittwochabend im Kunstmuseum - mit Mario Lobedan 

Wir laden Sie herzlich ein zum Gespräch mit Mario Lobedan
anlässlich seiner Ausstellung „Allegro“, am
11.4.2018, 19 Uhr.

Die Betrachtung der Bilder von Mario Lobedan kann zum Abenteuer
werden. Sind es Naturschauplätze, erdachte Ort oder wurde inneres
Erleben in Farben verwandelt? Die Assoziationen sind vielfältig und
widesprüchlich. Sicher ist aber, dass sich die Darstellung einer
illustrativen Deutung entzieht.

In den Bildern des 1961 in Bitterfeld geborenen Künstlers begegnet man
Licht und Dunkelheit, Farbschichten, die übereinander gelegt sind und
Flächen, die wie ausgelöscht erscheinen. Und tatsächlich, immer wieder
begibt sich Mario Lobedan in diese Arbeiten, trägt frühere Farbschichten
ab, fügt neue hinzu. Was die unterschiedlichen Werke verbindet, ist die
Geste des Malens oder, noch elementarer, der Bewegung. Darin finden auch
die Wegnahme und das Auslöschen ihren Platz, wie in den Zeichnungen.

newsletter abbestellen: presse@kunstmuseum-magdeburg.de
Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen | Regierungsstraße 4-6 | 39104 Magdeburg
Dienstag bis Freitag 10.00 – 17.00 Uhr, Sonnabend und Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr |
Eintritt 6 Euro, ermäßigt 3 Euro
freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 J. | www.kunstmuseum-magdeburg.de