Logo Kunst Museum Magdeburg

 

Kunst mit Kindern 

Das Kunstmuseum bietet jeden Mittwoch (auch in den Ferien) von 15 Uhr bis 16.30 Uhr einen kostenlosen Kunstkurs für Kinder von fünf bis neun Jahren an. 
Die Kinder gehen dabei auf Entdeckungsreisen durch das Museum und können im Kinderatelier selbst kreativ tätig werden. Das Besondere ist, dass die kleinen Museumsgäste nicht nur die Chance haben, verschiedene Techniken und Formen der Kunst kennenzulernen, sondern dass die originalen Kunstwerke den Ausgangspunkt bilden. So können die Kinder verschiedene Werke aus der Sammlung des Kunstmuseums erforschen und sich von ihnen inspirieren lassen.  
Mitbringen sollte man nur Freude am Malen, Zeichnen und Gestalten!

Wann? Immer mittwochs von 15:00 - 16:30 Uhr (nicht an Feiertagen)

Wo? Im Kinderatelier des Kunstmuseums, Treffpunkt: Museumskasse

Anmeldung/Info: 0391.5650217 (Dr. Uwe Förster), 0391.5650226 (Christina Klein) sowie kunstvermittlung@kunstmuseum-magdeburg.de

Die Termine finden Sie in der Rubrik Veranstaltungen.

 

 

Kinder.Kunst.Klassen  neue Kurse ab 22. August

Kinder.Kunst.Klasse - so lautet der Name eines bereits seit mehreren Jahren erfolgreich laufenden museumspädagogischen Angebots im Kunstmuseum.

Ab Ende August gibt es – die Schulferien ausgenommen – nun gleich zweimal in der Woche eine „KinderKunstKlasse“, donnerstags und freitags.  Der Kurs am Donnerstag wendet sich an Kinder von 9 bis 14 Jahren, der Freitagskurs an Kinder von 6 bis 10 Jahren.

Die Erweiterung des Angebots bringt auch eine Erweiterung des kunstpäd-agogischen Personals mit sich. Wird der Donnerstagskurs weiterhin von der Künstlerin Kathrin Neumann-Taubert angeboten, konnte für den Kurs am Freitag Janette Wilke als Leiterin gewonnen werden. Janette Wilke hat Kunst und Germanistik auf Lehramt studiert, arbeitet heute aber als freiberufliche Kunstpädagogin sowie Künstlerin; auch sie dürfte vielen großen und kleinen Magdeburger*innen bereits von anderen Kursen und Aktionen bekannt sein.


Der Donnerstagskurs (9-14 J.)
unter Leitung von Kathrin Neumann-Taubert beginnt am 22. August und endet am 30. Januar 2020. Die Kurszeit ist auf 120 Minuten erweitert. Los geht es um 15.00 Uhr, Ende ist 17.00 Uhr.

Für die insgesamt 20 Kurstermine wird eine Teilnahmegebühr von 120 Euro
erhoben.


Der Freitagskurs (6-10 J.)
unter Leitung von Janette Wilke beginnt am
23. August und endet am 31. Januar; Kurszeit ist von 15.00 - 16:30 Uhr.

Für die insgesamt 19 Wochentermine beträgt die Kursgebühr 90 Euro.

Anmeldung und Information unter: freunde@kunstmuseum-magdeburg.de, Tel. 0391/56 50 217, Fax 0391/56 50 255

 

Ferienprogramm - für (Groß-)Eltern und Enkel

für Kinder ab 5 Jahren. Nach einem gemeinsamen Ausstellungsbesuch werden mit Kreativität und Fantasie eigene Ideen im Kinderatelier umgesetzt.

 

Treffpunkt ist an der Museumskasse. Aktuelle Termine siehe Veranstaltungen

 

Kinderzeit im Kunstmuseum

Große Kunst für die Großen und kleine Kunst für die Kleinen, das gibt es im Kunstmuseum nicht. Kinder ab 5 Jahren können während der "Kinderzeit" im Museum den Kunstwerken ganz nahe kommen, darüber reden, eigene Ideen entwickeln und diese im Kinderatelier verwirklichen. Gleichzeitig haben die Erwachsenen Gelegenheit, an einer Führung teilzunehmen.

Termine im Veranstaltungskalender

 

Kindergeburtstag
im Kunstmuseum ist etwas Besonderes, denn nirgendwo sonst kommt man Kunstwerken und oft geheimnisvoll erscheinenden, mittelalterlichen Räumen so nahe. Inhaltlich orientieren sich diese Veranstaltungen an den Angeboten für Kita und Grundschulen, wobei aber, nach Absprache, auch individuell zugeschnittene Besuche möglich sind.
Bitte beachten Sie: Essen und Getränke sind keine Bestandteile dieses Angebots, können jedoch mitgebracht werden. Es stehen die Atelierräume des Museums zur Verfügung, sodass einer dieser Räume für die Arbeit mit Materialien genutzt werden kann, während der benachbarte für eine Geburtstagstafel mit Geschenken, Tellern und Trinkbechern zur Verfügung steht. Info/Anmeldung 0391.56 50 217 oder kunstvermittlung@kunstmuseum-magdeburg.de

 

... und für die Großen  

Neben den genannten Angeboten für Kinder und Familien gibt es auch interessante Führungen und Gespräche für Jugendliche und Erwachsene.
Themen sind dabei zum einen Führungen durch die Ausstellungen des Kunstmuseums, aber auch begleitende Veranstaltungen wie Filmvorführungen, Kunstgespräche oder auch thematische Projekte in Kooperation mit Schulen und anderen Einrichtungen.
Führungen zur Geschichte des romanischen Bauwerks sind ebenso ein wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit im Kunstmuseum.